DIY Seife mit rosa Heilerde

DIY Seife mit rosa Heilerde. Aus unserem letzten Frankreich-Urlaub hatte ich ein Päckchen rosa Heilerde mitgebracht. Das ist nun schon über ein Jahr her. Es wurde also langsam Zeit, dass das Ding mal wegkommt. Nur was macht man mit rosa Heilerde?

Tja, auf der Verpackung standen zum Glück schon ein paar Ideen: Man kann eine Gesichtsmaske machen, eine Haarkur oder auch darin baden. Alles ausprobiert. Die rosa Heilerde ist viel weicher als die klassische braune Heilerde und macht eine ganz weiche, strahlende Haut.

Da ich noch eine ganze Menge übrig hatte und nicht der Typ bin, der regelmäßig Masken oder Haarkuren macht, habe ich mit dem Rest Seife hergestellt. Das ging ganz fix und die fertigen Seifen eignen sich prima zum Verschenken.

Falls ihr auch Seife mit rosa Heilerde machen möchtet, aber nicht vor einem Frankreich-Urlaub steht, dann könnt ihr die Heilerde auch im Internet kaufen. Alle anderen zutaten habe ich aus dem Bioladen und die Rohseife aus einem Bastelgeschäft.

Das benötigst du an Zutaten:

  • 250 g Rohseife (weiße eignet sich hier besser als transparente)
  • 1 Esslöffel rosa Kristallsalz
  • 2 Esslöffel Heilerde
  • 2 Esslöffel Jojobaöl
  • einige Tropfen ätherisches Öl nach Wahl
  • Förmchen (alte Milchkartons, Sandelförmchen, Tupperbehälter…)

Zutaten für Seife mit Heilerde

Und so wird es gemacht:

  • Schneide die Rohseife in kleine Stückchen und erhitze sie im Wasserbad bis sie ganz flüssig ist. Das dauert ca. 1 Minute.
  • Während die Rohseife im Wasserbad verflüssigt wird, kannst du Heilerde und Salz vermengen.
  • Gib dann das Jojobaöl und einige Tropfen eines ätherischen Öls hinzu. Zur Rosa Farbe passen alle Rosendüfte prima. Ich habe den Duft „Jasmin Bergamotte“ von Primavera verwendet. Die Masse gut verrühren.
  • Sobald die Rohseife flüssig ist, knete die angerührte Masse hinein.
  • Wenn alles gut vermischt ist, gib die fertige Seifenmasse in Förmchen und lass sie abkühlen.

Das rosa ist sehr dezent, wer es etwas kräftiger haben möchte kann auch ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe in die noch flüssige Masse hineinrühren. Oder ihr pimpt die Seife mit getrockneten Rosenblüten, damit die etwas mehr Farbe bekommt.

Viel Spass beim Ausprobieren.

xo Eva

raeuchern

Finde deine innere Ruhe, die Kraftquelle in Dir. Neuer Workshop in Neckargemünd am 15. Oktober von 13.00 bis 15.00 Uhr. Heute möchte ich dir einen tollen Workshop in vorstellen, den ich zusammen mit zwei Freundinnen geben werde. Und zwar mit Sonja Ruhland vom schönen Neckargemünder Blumenladen ‚Florale Art & Design‚ und mit Sabine Thelen, der Heilpraktikerin meines Vertrauens. Ihre Praxis […]

Continue Reading

chufi

Leckerer Chufli Frühstücksbrei. Glutenfrei und schnell gemacht. Ich bin immer wieder auf der Suche nach neuen Frühstücksideen. Die Chufli Frühstücksbreie von Govinda sind mir dabei schon vor einer ganzen Weile ins Auge gestochen. Auf der Verpackung steht auch ganz verlockend „Chufli ist das wohl leckerste Frühstück, welches das Haus Govinda je verlassen hat.“ Das kling nicht […]

Continue Reading

taube2

Die Taube ‚Eka Pada Kapotasana‘ und ihre Wirkungen. Asanas und ihre Wirkungen. Die Taube ist für mich DIE Übung um Anspannung abzubauen und wieder zur Ruhe und zu mir selbst zu kommen. Es ist sozusagen eine Soforthilfe bei einem Zuviel an Spannung und Stress. Und gleichzeitig schenkt uns die Taube neue Energie, denn sie gehört zu den rückbeugenden […]

Continue Reading

veganeproteine

10 vegane Proteinquellen. Grüne Proteine (Eiweiße) gibt es wirklich. Ich muss schon wieder schmunzeln, wenn ich diese Überschrift tippe. Das liegt daran, dass ich ständig gefragt werde, wie ich als Veganer meinen Eiweißbedarf decke. Ernährt ihr euch auch vegan und geht es euch auch so? Kaum sagt man jemandem, dass man sich vegan ernährt, wird sich […]

Continue Reading

Carob_Porridge

Leckeres Carob-Porridge mit Heidelbeeren. Eine tolle Porridge-Variante. Carob-Porridge könnte ich eigentlich jeden Tag essen. Den Geschmack von Carob mag ich nämlich fast noch lieber als den von Kakao. Aber beides ist sehr gut. Es ist auf jeden Fall eine tolle Frühstücksvariante, wenn man seinen Tag gerne mit Haferbrei startet und ab und zu etwas Abwechslung möchte. […]

Continue Reading

Kinmara1

Mein Fotoshooting mit Kinmara Fotografie aus Neckargemünd. Yoga Fotos. Manchmal passieren einfach wundervolle Dinge, vor allem, wenn man gerade gar nicht damit rechnet. Ich wollte schon eine ganze Weile Yogafotos für meinen Blog machen oder auch machen lassen. Aber irgend etwas kam immer dazwischen. Da hat sich Kristin von Kinmara Fotografie bei mir gemeldet, dass […]

Continue Reading

proteinquinoa

Proteine satt: Quinoa mit Erbsen. Schnelle Küche. Ich finde, es ist mal wieder Zeit für einen Rezepte-Blogpost. Und da die Frühstücksseite in meinem Blog mittlerweile schon richtig gut gefüllt ist, gibt es heute eine leckere Idee fürs Mittagessen. Wir Veganer stehen ja immer im Verdacht, zu wenig Proteine zu essen (was gar nicht stimmt), und […]

Continue Reading

1 2 3 9