Flow & Glow
REZEPTE Smoothies&Drinks

3 leckere Detox Smoothies Frisch und gesund ins Neue Jahr starten

3 leckere Detox Smoothies

3 leckere Detox Smoothies. Frisch und gesund ins Neue Jahr starten. Habt ihr auch so viel gegessen über die Feiertage? Lecker war es und reichlich. Zeit also, dem eigenen Körper mal wieder etwas Ruhe zu gönnen. Ich trinke sowieso jeden Tag einen Smoothie zum Frühstück, mache ihn aber meistens etwas reichhaltiger mit Haferflocken, Nuss- oder Getreidemilch und gerne auch mit Proteinpulver. Da ich mich auch sonst sehr gesund, mit viel frischem Gemüse und Obst ernähre, denke ich, dass ein Mini-Detox ausreicht, um neue Kraft zu schöpfen und meinen Körper vom vielen Essen zu entwöhnen. Ich habe mir vorgenommen, mittags nichts zu essen und mir dafür einen weiteren Smoothie zu gönnen. Alle drei Smoothies sind lange erprobt, schmecken frisch und lecker und sind nur mit Mineralwasser angerührt. Ich nehme immer wenige Zutaten für meine Smoothies, dass gilt natürlich auch für diese drei Detox-Smoothies. Der Körper muss schließlich auch alles in Ruhe verwerten können. Wenn du es etwas süßer magst, gibt einfach ein bis zwei Datteln mehr hinzu.

Für die Smoothies benötigst du einen leistungsstarken Mixer.

Und hier kommen die Zutaten:

Pink Paradise:

  • eine kleine vorgekochte Rote Beete
  • eine knappe Hand voll frischer Cranberrys
  • 1/2 Apfel
  • ein daumennagel-großes Stück Ingwer
  • eine Medjool Dattel (oder drei normale Datteln)
  • Mineralwasser

Mister Green:

  • ein ca. 5 Zentimeter langes Stück Salatgurke
  • eine knappe Hand voll frischem Spinat
  • 1/2 Apfel
  • Saft einer Zitrone
  • ein daumennagel-großes Stück Ingwer
  • eine Medjool Dattel (oder drei normale Datteln)
  • Mineralwasser

Vita-C:

  • 2 Zitronen, geschält und klein geschnitten
  • 3 Medjool Datteln
  • ein daumennagel-großes Stück Ingwer
  • Mineralwasser

Schnipple alle Zutaten möglichst klein und gebe sie dann in deinen Mixer. Mit Mineralwasser auffüllen, bis alles gut bedeckt ist und auf höchster Stufe ein bis zwei Minuten herumwirbeln lassen.

Ich habe mir dieses Mal lustige Namen für die Smoothies überlegt, so schmecken sie gleich viel besser. Das hat dann etwas von Cocktail-trinken 😉

Lass es dir schmecken und happy Detox!

xx Eva

You Might Also Like...

No Comments

    Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das: