Flow & Glow
REZEPTE Smoothies&Drinks

Dattel-Espresso Smoothie mit selbstgemachter Cashewmilch Energiekick für den Nachmittag

Dattel-Espresso Smoothie

Dattel-Espresso Smoothie mit selbstgemachter Cashewmilch. Energiekick für den Nachmittag. Ich liebe die cremige Konsistenz von Smoothies. Da brauche ich keinen Nachtisch und auch kein Süßes Stückchen am Nachmittag. Smoothies befriedigen meinen Süßhunger absolut, sie schmecken besser als (die meisten) Süßigkeiten, hinterlassen ein gutes Gefühl im Bauch und man fällt danach auch nicht in ein Zuckerloch. Vollgepackt mit Vitaminen und wertvollen Nährstoffen sind sie auch noch. Die cremigen Drinks haben also nur Vorteile. Zurzeit trinke ich sehr gerne Smoothies mit selbstgemachter Cashewmilch. Die sind so samtig und einfach köstlich. Und da Cashewkerne zu 20 Prozent aus Proteinen bestehen, hat man noch eine prima pflanzliche Eiweissquelle.

Den Dattel-Espresso Smoothie kann man statt mit Espresso natürlich auch mit Getreidekaffee oder einer koffeinfreien Variante machen. Und Kakao statt Kaffee kann ich mir auch sehr gut vorstellen.

Hier sind die Zutaten:

  • 200 Milliliter Wasser
  • 50 Gramm Cashewkerne
  • 1 oder 2 gefrorene überreife Bananen
  • 3 Datteln, entkernt
  • 1 gehäufter Esslöffel Vanille-Proteinpulver (ich liebe das von PUR YA! aus dem Bioladen)
  • 1 kleiner abgekühlter Espresso

Und so wird es gemacht:

  • Gib das Wasser und die Cashewkerne in den Mixer. Wenn du einen Hochleistungsmixer benutzt, dann musst du die Kerne nicht vorher einweichen. Probiere es einfach aus. Lass beides so lange auf höchster Stufe pulsieren, bis eine schöne cremige Milch entstanden ist. Wenn du die Cashewmilch etwas dickflüssiger haben möchtest, dann gib einfach noch mehr Kerne hinzu.
  • Füge dann alle übrigen Zutaten hinzu und lass alles nochmals auf höchster Stufe herumwirbeln.
  • Einschenken und schmecken lassen.

Habt einen wunderschönen sonnigen Nachmittag und lasst es euch schmecken.

Namasté und sonnige Grüße, eure Eva xx

You Might Also Like...

No Comments

    Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das: