Flow & Glow
Süßes

Die köstlichsten ayurvedischen Energiebällchen Eine leckere und vor allem reuelose Nascherei für Zwischendurch

Die köstlichsten ayurvedischen Energiebällchen

Die köstlichsten ayurvedischen Energiebällchen. Eine leckere und vor allem reuelose Nascherei für Zwischendurch. Es gibt ein Rezept, nach dem ich gerade ständig gefragt werde: meine ayurvedischen Energiebällchen. Ich habe sie schon für meine Workshops, den Meditationskurs und auch für meine Yogaschüler gemacht. Meine Kinder bekommen sie mit in die Schule oder als süße Nascherei für zwischendurch. Und selbst zum Grillen habe ich sie schon als Nachtisch mitgebracht. Sie sind ohne raffinierten Zucker, rein pflanzlich und schmecken einfach himmlisch. Ich weiß nicht, wie oft ich bereits nach dem Rezept gefragt wurde. Gestern, bei meinem Schulter-Nacken-Workshop, habe ich dann versprochen, es endlich einmal auf meine Seite zu stellen. Die Bällchen sind ganz schnell und simpel zuzubereiten und eignen sich auch prima als Geschenk oder Mitbringsel.

Für Energiebällchen kannst du eigentlich sämtliche Nüsse und Trockenfrüchte verwenden. Du kannst auch jedes Superfood  hinein mixen. Das folgende Rezept ist mein Lieblingsrezept. Es ist sehr harmonisch, die Bällchen sind leicht und es sind nicht so viele Zutaten drin, was sie leicht bekömmlich macht.

Du brauchst dafür eine Küchenmaschine oder einen starken Mixer.

Und folgende Zutaten:

  • 200 Gramm Datteln (entsteint)
  • 100 Gramm Mandeln
  • 100 Gramm Cashewkerne
  • 4 gehäufte Teelöffel Rohkakao
  • 2 Teelöffel Kokosöl
  • 1 bis 2 Teelöffel Zimt

Zum Dekorieren (optional) kannst du folgendes verwenden: Rohkakaopulver, Matchapulver, geraspelte Mandeln, Kokosraspel, Acaipulver, gepuffter Amaranth…

Und so werden sie gemacht:

Gib alle Zutaten in deine Küchenmaschine und lass sie solange Pulsieren, bis eine feine, glatte Masse entstanden ist. Forme dann mit den Händen runde Kugeln und rolle sie anschließend zum Dekorieren in einem Coating (Vorschläge siehe oben).

Tipp: Wenn du die Hände vorher in kaltes Wasser gibt, klebt die Masse nicht so sehr an den Händen 😉

 

Lass dir die Bällchen schmecken. Aber Vorsicht, sie machen süchtig 😂

 

Namsté

eure Eva x

You Might Also Like...

No Comments

    Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das: