Flow & Glow
BEAUTY

DIY Seife mit rosa Heilerde

DIY Seife mit rosa Heilerde

DIY Seife mit rosa Heilerde. Aus unserem letzten Frankreich-Urlaub hatte ich ein Päckchen rosa Heilerde mitgebracht. Das ist nun schon über ein Jahr her. Es wurde also langsam Zeit, dass das Ding mal wegkommt. Nur was macht man mit rosa Heilerde?

Tja, auf der Verpackung standen zum Glück schon ein paar Ideen: Man kann eine Gesichtsmaske machen, eine Haarkur oder auch darin baden. Alles ausprobiert. Die rosa Heilerde ist viel weicher als die klassische braune Heilerde und macht eine ganz weiche, strahlende Haut.

Da ich noch eine ganze Menge übrig hatte und nicht der Typ bin, der regelmäßig Masken oder Haarkuren macht, habe ich mit dem Rest Seife hergestellt. Das ging ganz fix und die fertigen Seifen eignen sich prima zum Verschenken.

Falls ihr auch Seife mit rosa Heilerde machen möchtet, aber nicht vor einem Frankreich-Urlaub steht, dann könnt ihr die Heilerde auch im Internet kaufen. Alle anderen zutaten habe ich aus dem Bioladen und die Rohseife aus einem Bastelgeschäft.

Das benötigst du an Zutaten:

  • 250 g Rohseife (weiße eignet sich hier besser als transparente)
  • 1 Esslöffel rosa Kristallsalz
  • 2 Esslöffel Heilerde
  • 2 Esslöffel Jojobaöl
  • einige Tropfen ätherisches Öl nach Wahl
  • Förmchen (alte Milchkartons, Sandelförmchen, Tupperbehälter…)

Zutaten für Seife mit Heilerde

Und so wird es gemacht:

  • Schneide die Rohseife in kleine Stückchen und erhitze sie im Wasserbad bis sie ganz flüssig ist. Das dauert ca. 1 Minute.
  • Während die Rohseife im Wasserbad verflüssigt wird, kannst du Heilerde und Salz vermengen.
  • Gib dann das Jojobaöl und einige Tropfen eines ätherischen Öls hinzu. Zur Rosa Farbe passen alle Rosendüfte prima. Ich habe den Duft „Jasmin Bergamotte“ von Primavera verwendet. Die Masse gut verrühren.
  • Sobald die Rohseife flüssig ist, knete die angerührte Masse hinein.
  • Wenn alles gut vermischt ist, gib die fertige Seifenmasse in Förmchen und lass sie abkühlen.

Das rosa ist sehr dezent, wer es etwas kräftiger haben möchte kann auch ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe in die noch flüssige Masse hineinrühren. Oder ihr pimpt die Seife mit getrockneten Rosenblüten, damit die etwas mehr Farbe bekommt.

Viel Spass beim Ausprobieren.

xo Eva

You Might Also Like...

No Comments

    Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das: