Flow & Glow
MEDITATION

Eigenschaftsmeditation

Eigenschaftsmeditation_heller

Eigenschaftsmeditation. Letzte Woche habe ich über das positive Denken im täglichen Leben geschrieben. Eine schöne Form, positive Gedanken zu kultivieren ist die Eigenschaftsmeditation. Hier kannst du über eine Eigenschaft meditieren, die du in dir stärken möchtest. Das kann Mut sein, Geduld oder auch Zufriedenheit… oder irgend eine andere Eigenschaft, die du entwickeln möchtest. Das klappt natürlich nicht von heute auf morgen. Doch je öfter du dich auf dein Kissen begibst und über deine Wunscheigenschaft meditierst, umso mehr Kraft verleihst du ihr. Ich bin immer wieder fasziniert, wie einfach und gut das funktioniert. Probiere es einfach mal aus.

  • Setze dich in einen kreuzbeinigen Sitz, eventuell auf ein Meditationskissen, wenn du eines hast. Du solltest eine Sitzhaltung wählen, in der du 5 bis 20 Minuten verweilen kannst. Achte darauf, dass deine Wirbelsäule aufgerichtet ist, die Brust weit geöffnet.
  • Schließe deine Augen und atme durch die Nase tief bis in den Bauch ein und aus.
  • Lass deinen Atem dann natürlich fließen und wiederhole die Affirmation „Ich bin mutig, om om om, Ich bin mutig om om om…“ ein paar Mal.
  • Beginne dann über Mut nachzudenken, das kannst du so machen, als ob du mit dir selbst sprechen würdest, jedoch nur in Gedanken. Male dir aus, warum es gut ist, Mut zu entwickeln, welche Vorteile diese Eigenschaft hat, welche Wirkung es hat, wenn du mutig bist. Du kannst dir auch einen Menschen vorstellen, der Mut für dich verkörpert. Oder visualisiere dir eine Situation, in der du mutig handelst.
  • Lass deine Gedanken dann langsam wieder los und wiederhole ein paar Male im Geiste „om Mut“.
  • Spüre jetzt noch einmal tief in dich hinein und nimm dein ganzes Wesen erfüllt mit der Eigenschaft Mut war.

Meditation wirkt am Besten, wenn du täglich übst. Beginne mit 5 bis 10 Minuten am Tag und steigere dann langsam auf 20 Minuten. Zur Unterstützung deiner Eigenschaftsmeditation kannst du zusätzlich die Suggestion „Ich bin mutig om om om“ wiederholen, jeweils drei Mal vor dem Einschlafen und gleich nach dem Aufwachen.

Versuche auch jeden Tag einmal deine Eigenschaft in die Tat umzusetzen, d.h. in oben beschriebenem Fall, mutig zu handeln.

Übe eine Eigenschaft täglich für einen Monat oder bis du das Gefühl hast, die Quelle der Eigenschaft ist in dir aktiviert.

om om om, eure Eva

 

You Might Also Like...

No Comments

    Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das: