Flow & Glow
HAPPINESS

Sei du selbst! Von Authentizität und Selbstbewusstsein

Sei du selbst!

Sei du selbst! Von Authentizität und Selbstbewusstsein. Ich hatte vor einer Weile ein schönes Gespräch mit einer meiner liebsten Freundinnen. Es ging darum, warum man sich zu manchen Menschen in Bewunderung hingezogen fühlt, obwohl diese doch – bei genauerer Betrachtung – gar nicht so „wundervoll“ sind, wie sie erscheinen. Es sind meist ganz normale Menschen, nicht anders als alle anderen. Und doch sind sie anders.

Da stellt sich die Frage: Was ist an ihnen anders? Warum fühlen wir uns von manchen Menschen magisch angezogen? Es sind nicht unbedingt die schönsten, klügsten oder intelligentesten Menschen. Es sind nicht die mit den dicksten Autos, dem tollsten Kleiderschrank oder auch dem größten Haus. Es sind Menschen wie du und ich. Doch eines macht sie zu etwas Besonderem: Sie sind authentisch. Sie fühlen sich wohl in ihrer Haut und das kann man spüren. Es kümmerst sie nicht, ob jemand sie mag oder auch nicht mag, denn sie mögen sich selbst. Sie versprühen eine Aura von Authentizität und Selbstbewusstsein. Speckröllchen an den Hüften oder ein klappriges Auto können ihnen nichts anhaben. Sie sprechen nicht von ihren Erfolgen und auch nicht von ihren Misserfolgen – ja, auch sie haben beides. Sie sind zufrieden mit sich und ihrem Leben, so wie sie sind.

Ich finde, eine Sache sollten wir uns alle abschauen und zu eigen machen: Wir sollten aufhören, uns darum zu sorgen, ob man von diesem oder jenem gemocht wird. Der lästige Gedanke, was andere über einen denken. Ist es denn nicht viel wichtiger, in sich selbst hinein zu spüren, Kontakt zu sich aufzubauen und zu schauen, ob man sich selbst magst? Magst du dich denn selbst?

Man kann es nicht jedem recht machen und nicht jeder wird einen mögen oder gar toll finden. Doch wenn wir eine Verbindung zu uns selbst aufbauen und in unserem Handeln authentisch sind und bleiben, dann machen wir alles richtig und werden niemals etwas bereuen. Authentizität schafft Verbindung und Authentizität hilft anderen, ebenfalls sie selbst zu sein. Und das macht sie so anziehend. Es gibt nichts schöneres und auch nichts inspirierenderes.

Einen schönen Grundstein hierzu bietet uns die Yogapraxis, in der du dich immer wieder mit dir selbst verbindest, deinen eigenen Raum definierst und spürst, loslässt und einfach du selbst bist. Die regelmäßige Praxis dessen hilft dir auch, dich in deinem Alltag authentisch und selbstbewusst zu bewegen.

Namasté, Eva xx

You Might Also Like...

2 Comments

  • Reply
    Christina
    11. Januar 2017 at 5:06

    Liebe Eva,
    vielen Dank für deine Worte. Dies ist dieses Jahr scheinbar mein Thema, es nicht jedem Recht machen zu wollen und nicht darüber nachdenken was andere von mir denken. Manchmal einfacher, manchmal schwerer umzusetzen, aber auf jeden Fall wichtig, damit zu beginnen.
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag
    Von Herzen Christina

    • Reply
      Eva
      11. Januar 2017 at 12:48

      Liebe Christina, ich denke, bei diesem Thema sind wir (fast) alle Übende 🙂 Danke dir für deine Nachricht und ich wünsche dir auch einen wunderschönen Tag, ganz liebe Grüße, Eva

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: