Flow & Glow
YOGA

7 Tage, 7 Atemübungen zur Stärkung des Immunsystems

Atemübungen zur Stärkung des Immunsystems

Atemübungen werden im Yoga Pranayama genannt. Prana ist unser Atem aber auch die Lebensenergie generell. Ayama ist das Aktivieren, das bewusste Steuern dieser Lebensenergie. Pranayama schenkt uns mehr Lebensenergie, mehr Freude und Leichtigkeit. Pranayama steigert aber auch unsere Lungenfunktion und versorgt den Körper mit mehr Sauerstoff. Pranayama bringt uns mehr Ruhe, mehr Gelassenheit und innere Stärke. Und es stärkt unser Immunsystem.

Ich werde euch ab heute jeden Tag eine Atemübung aus dem Yoga vorstellen, die unser Immun- sowie auch unser Nervensystem stärkt. Beides können wir gerade gut gebrauchen.

Nach jeder einzelnen Atemübung wirst du sofort einen Unterscheid wahrnehmen können. Je öfter und je regelmäßiger du übst, desto stärker wird die Wirkung. Und du wirst auch feststellen, dass jede Atemübung, jedes Pranayama auf ganz vielen Ebenen wirkt. Es gibt auch noch viel, viel mehr positive Auswirkungen auf Körper und Geist als die oben beschriebenen. Das bewusste Steuern des Atems ist eine wahre Schatzkiste, die uns immer und jederzeit zur Verfügung steht, wenn wir sie nur anzuwenden wissen.

Wenn dir eine Atemübung besonders gut tut, dann integriere sie doch in deine Morgenroutine. So bekommst du gleich morgens einen Frischekick für den ganzen Tag.

Die Atemübungen findest du auf meinem Youtube-Kanal Flow&Glow Yoga.

Und wenn du mehr über den Atem erfahren möchtest, dann schau dir auch meinen Artikel über das Bewusste Atmen an.

Viel Freude beim Üben und bleibt gesund, eure Eva

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.